deutsch

Das Projekt kulturerbe, tanz! will professionellen und nicht-professionellen Tänzer*innen die lebendige Pflege und Auseinandersetzung mit dem Kulturerbe Tanz der Schweiz ermöglichen. Dazu werden Tanzwerke aus dem 20. und dem beginnenden 21. Jahrhundert ausgewählt, erarbeitet, erlebt, in der Gegenwart gezeigt und für die Zukunft gedacht. Es geht um kulturelle Bildung und historische Aufarbeitung rund um den Schweizer Tanz. Professionelle Tanzschaffende werden mit motivierten nicht-professionellen Tanzgruppen ein Tanzwerk oder einen Teil daraus erarbeiten und diese an einem Festival präsentieren. Dadurch können einem breiten Publikum relevante Tanzwerke aus der Schweiz gezeigt werden.

Leitung Projekt und Festival Thomas Péronnet (ZH) und Venera Sallkaj (JU/BE)

Nächste Möglichkeit ein Projekt einzureichen: Herbst 2023 für Juni 2025.